ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator
+49 711 21096-20
Hinweis für Gewerbetreibende: Als Friseurkund*in hast Du nach der Registrierung Zugang zu einem erweiterten Sortiment mit angepassten Konditionen!
0 0
Banner-img

Glätteisen

29 Produkte

image view
Artikelbild - 47714
Sutra Glider Pro Glätteisen und Curler
99,00 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 55791
Alter Ego Shape Iron
133,20 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 52423
Valera Haarglätter SQ Apta 100
107,00 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 25984
Jaguar Glätter Tourmaline ST 500 Ionic 83601
71,30 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 41995
Efalock Microflat
19,95 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 42112
Babyliss Glätteisen Elypsis 3000 Schwarz 31mm
117,90 €

inkl. MwSt.

image view
Artikelbild - 42122
Rondo Profi Haarglätter mit NST-Platten Goldgesprenkelt
79,95 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 20446
Efalock Ceramic Flat-Master 30mm
44,95 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 40711
Babyliss Glätteisen Ultra Sonic Cool Mist 2191 28x110mm
89,30 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 47328
Tondeo Cerion Glätteisen Plus 3.0 31006
58,30 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 43839
Babyliss Glätteisen Elipsis 3100 Schwarz 24x110mm
117,90 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 42490
Kasho Styling Straightener Professional
134,90 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 52375
Olymp HairMaster Glätteisen y2b
83,00 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 51614
Efalock Glätteisen Shine Silver
39,30 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 30961
Babyliss Glätteisen für trockenes und feuchtes Haar 2073 38x120mm
94,10 €

inkl. MwSt.

Artikelbild - 30962
Babyliss Glätteisen Ultra Curl 2071
89,30 €

inkl. MwSt.

Produktname

Quick View

Preis

Merkliste


133,20 €

inkl. MwSt.


107,00 €

inkl. MwSt.



19,95 €

inkl. MwSt.




44,95 €

inkl. MwSt.






83,00 €

inkl. MwSt.


39,30 €

inkl. MwSt.



89,30 €

inkl. MwSt.


Glätteisen

In kürzester Zeit von widerspenstiger wilder Mähne zum perfekten Styling? Unmöglich denkst Du? Wir haben da die perfekte Lösung, wie sich sowohl die wildeste Löwenmähne glätten und bändigen lässt, aber auch müdes, schlappes Haar wieder neuen Schwung und herausstechenden Glanz erhält. Mit einem Glätteisen!

Diese mittlerweile in großer Vielzahl verfügbaren Haarglätter zaubern sowohl glatte Haare wie auch lässige Beachwaves oder elegante Wellen und Locken. Denn die Styler werden schon lange nicht mehr ausschließlich als Haarglätter eingesetzt, sondern man hat die Wahl zwischen Straight und Curly. Gerade wenn man nicht nur glätten, sondern auch Locken kreieren möchte, empfiehlt sich ein Modell mit abgerundeten Platten. Manche Haarglätter haben auch ein abgerundetes Gehäuse, welches auf das Lockenbild noch verstärkend wirkt.

Vom Mini-Haarglätter bis hin zum Profi-Glätteisen ist die Auswahl mittlerweile groß und jeder kann das für sich passende Modell finden. Auch bei den Heizplatten gibt es heutzutage eine große Auswahl, bei welcher von Keramik- bis Teflonbeschichtung kein Wunsch offen bleibt.

Warum benötige ich einen Haarglätter?

Durch die Vielseitigkeit der modernen Haarglätter, auch Styler genannt, ist mittlerweile wirklich für jeden das passende Modell dabei. Ursprünglich wurden Glätteisen vor allem bei unruhigem, widerspenstigem Haar eingesetzt, um dieses seidig glänzend und geschmeidig zu bekommen. Mittlerweile werden Haarglätter aber nicht nur zum Glätten der Haare eingesetzt, sondern man kann mit den unterschiedlichen Modellen eine Vielzahl von Stylings erarbeiten. Zudem sind diese vielseitigen Geräte in unterschiedlichen Größen erhältlich. Mini-Glätteisen eignen sich zum Beispiel besonders gut, um kurze Haare, aber auch die Ponypartie oder den Bart in Form zu bringen, während Haarglätter mit sehr großen Platten besonders für das Beruhigen von dickem und widerspenstigem Haar geeignet sind.

Wie benutze ich einen Haarglätter?

Der wichtigste Punkt ist, dass das Haar trocken, sauber und gut durchgebürstet ist. Wird an feuchtem oder gar nassem Haar gearbeitet, kann selbst der beste Haarglätter die sensible Haarfaser schädigen. Gerade bei regelmäßiger Anwendung ist zudem der Einsatz eines Hitzeschutzes ratsam. Dieser wird Strähne für Strähne vor dem Glätten im Haar verteilt. Hierbei ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Hitzeschutz Temperaturen bis zu 230 Grad Celsius abdeckt. Während des Abteilens der Haare kann das Glätteisen schon einmal vorheizen. Viel Geräte haben eine einstellbare Temperatur, manche haben sogar ein digital Display, auf dem diese abgelesen werden kann. Als Faustregel gilt, dass dickes Haar mit höheren Temperaturen (170 bis 230 Grad Celsius) deutlich besser zu bearbeiten ist, während feines Haar mit niedrigeren Temperaturen (150 bis 170 Grad Celsius) bereits schöne Ergebnisse aufweist. Es ist darauf zu achten, dass die einzelnen Strähnen nicht zu dick sind, denn nur so können gleichmäßige Ergebnisse erzielt werden. Vor allem lockiges Haar, das geglättet werden soll, sollte besonders sorgsam abgeteilt und bearbeitet werden. Man setzt die Platten des Haarglätter an der abgeteilten Strähne an und lässt diesen langsam von Ansatz bis Spitze durchs Haar gleiten. Wichtig ist, dass das Haar keinerlei Knoten aufweist, sondern vor dem Glätten gut gekämmt wurde. Zudem sollte ein Abstand von ca. 4 cm zur Kopfhaut eingehalten werden, um Verbrennungen zu vermeiden. Manche unserer Haarglätter verfügen über eine Cool-Touch-Spitze, sprich das Gehäuse erhitzt sich nicht was dadurch die Gefahr von Verbrennung auf der Kopfhaut oder an Fingern deutlich verringert. Eine Keramik-Beschichtung, welche bei vielen Eisen bereits zur Grundausstattung gehört, ermöglicht ein leichtes Durchgleiten durch das Haar. Sollen Wellen erarbeitet werden, wird der Haarglätter mit einer Drehbewegung durch das Haar gezogen. Die unterschiedlichen, häufig abgerundeten Formen der Styler bieten beim Erarbeiten von Bewegung im Haar gute Unterstützung. Wichtig für eine gute Haltbarkeit der Welle ist es, das Haar auskühlen zu lassen, ehe es weiter bearbeitet wird. Ganz egal ob kurzes oder langes Haar, jeder kann einen Haarglätter nutzen und seiner Fantasie beim Stylen freien Lauf lassen. Bei unserem breiten Angebot ist für alle Haartypen das perfekte Eisen dabei.

Wie oft kann ich einen Haarglätter benutzen?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht so einfach beantworten. Gesundes Haar kann sicher öfter mit einem Styler frisiert werden, als ohnehin schon trockenes und strapaziertes Haar. Die richtige Pflege des Haares steht dabei allerdings mehr im Vordergrund als die Häufigkeit des Glättens. Wenn mit wirksamen und hochwertigen Feuchtigkeits- und Hitzeschutzprodukten gearbeitet wird, steht der regelmäßigen Typveränderung mit einem Haarglätter nichts im Wege. Aus Tests gehen vor allem Haarglätter als besonders schonende und beste Glätteisen hervor, die verschieden Beschichtungen aufweisen. Hier ist die Auswahl groß, von Eisen mit antistatischer Keramik-Turmalin-Beschichtung bis hin zu einer Mangan-Kupfer-Legierung die sich dem Haar anpasst und dadurch für extra glattes Haar besonders kontrollierte Ergebnisse liefert.

In unserer Produktvielfalt ist nicht nur der perfekte Haarglätter mit Wunsch-Beschichtung für deine Haare zu finden, sondern auch die ideale Pflege.

Wie funktioniert ein Haarglätter?

Bei aller Vielfalt, die es mittlerweile an Glätteisen gibt, egal ob für Locken oder glattes Haar, haben sie doch eines gemeinsam: jeder Styler besitzt zwei häufig mit Keramik beschichtete Platten, die erhitzt werden. Wie aber funktioniert es, dass die Haare sich formen lassen? Das Haar besteht hauptsächlich aus Keratin, dieses wird in Verbindung mit Hitze formbar. Zudem wirkt sich der Haarglätter ähnlich einem Bügeleisen auf die Oberfläche der Haare aus. Diese wird ebenmäßiger und glatter und kann deshalb Licht verstärkt reflektieren. Dies ist auch der Grund, das Haare nach dem Glätten oder Locken mit einem Haarglätter besonders stark glänzen.

Was für Arten von Haarglättern gibt es?

Abgesehen davon, dass es mittlerweile Glätteisen in den unterschiedlichsten Designs und Farben gibt, spielen natürlich vor allem technische Merkmale eine wichtige Rolle. Das Herzstück eines Haarglätters sind die Platten, die aus Keramik, einer Nano-Keramik-Beschichtung, einer teuren Titanium-Keramik-Beschichtung oder einer antistatischen Keramik-Turmalin-Beschichtung bestehen können. Recht neu am Markt ist eine Mangan-Kupfer-Legierung, welche die Eigenschaft besitzt, sich ganz besonders dem Haar anzupassen. Viele Haarglätter sind mittlerweile auch mit Ionen-Technologie ausgestattet. Die Ionen-Technologie hilft vor allem dabei, statisch aufgeladene, fliegende Haare zu reduzieren. Optional gibt es die Styler mit LCD-Display und einige besitzen eine Memory Funktion, um die einstellbare Temperatur zu speichern. Der neueste Schrei sind Akku-Haarglätter, hier kann man sich ohne lästiges Kabel noch leichter den Traum von der Locke oder einem cleanen Straight Look ermöglichen. Ein Hitzeschutz-Etui ist das perfekte Zubehör zum Haarglätter, hier kann das Gerät während des Arbeitens abgelegt werden, ohne dass Mobiliar Schaden nimmt und auch zum sicheren Transport ist es die ideale Lösung.

Bei uns findest Du die besten Glätteisen, ganz egal ob mit Keramik Platte, Keramik-Beschichtung oder mit und ohne Kabel. Für jeden Geschmack und vor allem für alle Haartypen bieten wir die optimale Lösung.