ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator
+49 711 21096-20
Hinweis für Gewerbetreibende: Als Friseurkund*in hast Du nach der Registrierung Zugang zu einem erweiterten Sortiment mit angepassten Konditionen!
0 0
Banner-img

Kämme

Kämme zählen zu den ältesten von Menschen geschaffenen Werkzeugen. Ursprünglich dienten die aus Knochen, Holz oder Muscheln geschnitzten Kämme dazu, die Haare zu pflegen und frei von Ungeziefer zu halten. Natürlich wurden die Haarkämme seither weiterentwickelt und es gibt sie mittlerweile in unterschiedlichsten Materialien, Formen und Farben. Dabei muss das Material sowohl widerstandsfähig als auch hochwertig sein – je nach Verwendungszweck nicht nur stabil, sondern auch biegsam. Die meisten Kämme sind aus robustem Kunststoff gefertigt, sie sind formstabil und dank ihrer hohen Elastizität nahezu unzerbrechlich. Großer Beliebtheit erfreuen sich mittlerweile auch Kämme, die aus Carbon gefertigt werden. Diese zeichnen sich durch eine noch höhere Bruchfestigkeit und zudem eine besonders hohe Hitzebeständigkeit aus.

300 Produkte

Artikelbild - 22522
Triumph MasterToupierstielkamm 8,5" Grau 95/263
4,50 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 51302
Jaguar A-Line Kammset Berry A599-14
57,00 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 22849
Hercules Universalkamm Contour 2 in 1 7370
15,90 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 47444
Y.S. Park Clipper Kamm Nr. 282 Rail RT weiß
29,70 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 42511
Y.S. Park Carbon Schneidekamm Nr. 339 Schwarz
12,50 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23688
NYH Silkline SL1 Haarschneidek. 6,75
7,50 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23689
NYH Silkline SL4 Haarschneidekamm 7"
6,80 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23690
NYH Silkline SL2 Haarschneidek. 7,5"
7,50 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23691
NYH Silkline SL5 Universal-Kamm 8,5"
8,40 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23692
NYH Silkline SL3 Haarschneidekamm 7"
7,10 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23693
NYH Silkline SL6 Universal-Kamm 7,5"
7,90 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23694
NYH Silkline SL8 Haarschn.kamm 7,5"
7,90 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 23695
NYH Silkline SL7 Stiel-Kamm 8,5"
6,70 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 17072
Triumph Föhn-u.Strähnenk.grau 95/236
4,30 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 17073
Triumph Föhn-u.Strähnenkamm grau 7,5"
4,30 € inkl. MwSt.
Artikelbild - 17075
Triumph Master Haarschneidekamm 7,0" 250
2,80 € inkl. MwSt.

Produktname

Quick View

Preis

Merkliste


57,00 € inkl. MwSt.




7,50 € inkl. MwSt.

6,80 € inkl. MwSt.

7,50 € inkl. MwSt.

8,40 € inkl. MwSt.

7,10 € inkl. MwSt.

7,90 € inkl. MwSt.

7,90 € inkl. MwSt.

6,70 € inkl. MwSt.




Kämme

Der Kamm ist das älteste in Benutzung stehende Werkzeug zur Körperpflege. Die ersten Exemplare wurden aus Holz, Knochen oder Horn gefertigt. Bereits 2500 vor unserer Zeitrechnung wurden Kämme nicht nur zur Haarpflege, sondern auch als beliebtes Accessoire genutzt. Zudem werden Kämme mit sehr feiner Zahnung zur Entfernung von Ungeziefer eingesetzt. Wir sehen also, Kamm ist nicht gleich Kamm und es gibt weit mehr Einsatzgebiete, als es im ersten Moment vermuten lässt.

Warum sollte ich einen Kamm nutzen?

Jeder, der etwas längeres Haar trägt, benötigt sie regelmäßig: Die Rede ist von Kamm und Bürste. Bürsten haben den Vorteil, dass sie nicht nur das Haar entwirren, sondern je nach Modell auch eine positive Wirkung auf unsere Kopfhaut haben. Abgesehen davon werden Haarbürsten auch häufig zum Föhnen genutzt. Wer mehr zum Thema Bürste erfahren möchte, wird auch hierzu in unserem Shop fündig. Jetzt aber richten wir das Augenmerk auf den Haarkamm. Wer ein wahres Multitalent in Sachen Haarpflege sucht, ist hier genau richtig. Es gibt Modelle für jedes Haar und alle möglichen Einsatzgebiete. Angefangen von der Entwirrung der Haare bis hin zum Styling und der Formgebung. Zudem ist die Reinigung völlig unkompliziert und geht schnell vonstatten. Im Friseurhandwerk ist das Arbeiten ohne hochwertigen Kamm nicht möglich und neben dem Haarschneidekamm gibt noch viele weitere gezahnte Alltagshelfer.

Welche Arten von Kämmen gibt es?

Griffkamm oder Frisierkamm

Der Griffkamm wird gerne meist von Frauen eingesetzt, um ihr langes Haar zu entwirren. Dank seines Griffes liegt er gut in der Hand, ist stabil und lässt sich einfach führen. Je nach Material kann er eine pflegende oder antistatische Wirkung auf das Haar haben. Die grobe Zahnung eignet sich auch dafür, Knoten im nassen Haar zu entwirren, eventuell auch in Kombination mit einem Conditioner.

Herren-Frisierkamm

Dies ist der passende Kamm für den gepflegten Mann mit eher kürzerem Haar. Er ist häufig leicht gewölbt und es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen, sowohl mit Aufteilung in einen grob- und feingezahnten Teil als auch durchgängig feingezahnt.

Taschenkamm

Besonders handlich ist der Taschenkamm. Er ist das perfekte Utensil, um auf Reisen, bei Wind und Wetter oder einfach nur nach einem langen Arbeitstag ganz ohne Aufwand die Frisur wieder in Form zu bringen.

Haarschneidekamm

Haarschneidekämme sind meist lange, feste Kämme mit einem fein- und grobgezahnten Teil. Manche Haarschneidekämme sind zum feinzahnigen Teil hin abgeschrägt, um auch die kürzesten Haare erfassen zu können. Ist der Kamm weder gewölbt noch abgeschrägt, kann man auch von einem Ondulierkamm sprechen.

Haarschneide Griffkamm

Diese Variante trifft man nicht ganz so häufig im Friseursalon an. Anstelle der feinen Zahnung besitzt dieser Kamm einen Griff. Er wird gern zum Schneiden der "Schere über Kamm Technik" genutzt.

Stielkamm

Stielkämme werden allgemein zum Kämmen und Abteilen der Haare verwendet. Ihren Einsatz haben sie hauptsächlich beim Einlegen, Frisieren, Dauerwellwickeln und beim Setzen verschiedener Strähnen und Highlights. Sie bestehen entweder komplett aus Kunststoff oder haben einen Stiel aus Metall, dann sind sie auch unter dem Namen Nadelstielkamm bekannt.

Toupierkamm und Gabelkamm

Der Toupierkamm hat abwechselnd kürzere und längere Zähne. Gelegentlich sind diese Zähne leicht gezackt, um das trockene Haar noch besser toupieren zu können. Es gibt ihn in unterschiedlichen Formen, häufig findet man ihn als Stielkamm oder Gabelkamm. Mit der an seinem Ende befindlichen "Gabel" kann die frisierte Haarpartie gezielt gelockert und angehoben werden.

Wasserwellkamm

Bei dieser Kammform handelt es sich um einen Frisierkamm, dessen feingezahnter Teil nach oben hin abgewinkelt ist, so dass man beim Legen einer handgelegten Wasserwelle die bereits gelegten Partien nicht wieder aufreißt.

Lockenkamm

Wie der Name bereits sagt, kommt dieser Haarkamm zum Einsatz, wenn man Locken kämmen oder in Form bringen möchte. Er fällt durch seine besonders grobe und große Zahnung auf und wird gleichermaßen von Frauen und Männern mit stark gelocktem Haar genutzt. Auch Afrohaar kann mit diesem Modell gut bearbeitet werden.

Styling Kamm

Eine grobe Zahnung ermöglicht super einfach und schonend die Entwirrung jeden Haares und ganz speziell auch nasses Haar! Da sich der Kamm nicht im Haar verheddert, kommt es zu keinen ungewollten Haarausrissen.

Aus welchem Material können Haarkämme bestehen?

Je nachdem was man ausgeben möchte und welchen Anforderungen der Kamm gerecht werden soll, stehen eine große Auswahl an Materialien zur Verfügung.

Kunststoff / Synthetik

Sie sind heutzutage sicher am häufigsten vertreten: Kämme aus Kunststoff. Sie lassen sich leicht reinigen, sind Wasser gegenüber unempfindlich und dazu vergleichsweise günstig. Mittlerweile findet man sie nicht mehr nur in klassischem schwarz, sondern in allen möglichen Farben.

Metall

Metallkämme werden meist aus Aluminium oder Edelstahl hergestellt. Aufgrund ihrer Robustheit und weil sie unempfindlich gegenüber Wasser sind, und sich einfach reinigen lassen, sind diese Haarkämme beliebt bei Friseuren.

Carbon

Kämme aus Kohlenstoff, auch bekannt als Carbon, sind qualitativ hochwertig und bruchfest. Dank ihrer Hitzeresistenz sind sie perfekt zum Stylen während des Föhnens geeignet. Sie besitzen eine antibakterielle Oberfläche und wirken antistatisch. Deshalb sind sie der Tipp gegen fliegendes Haar. Meistens werden sie in mattem schwarz angeboten.

Holz und Horn

Vor allem Freunde von Naturmaterialien sind begeistert von Horn- und Holzkamm. Neben ihrer wunderschönen Optik sind diese Haarkämme auch besonders schonend für die Haarpflege, zudem wirken sie antistatisch. Lediglich der erhöhte Pflegeaufwand ist als einziger Negativpunkt zu nennen, dafür machen diese besonderen Helfer in puncto Nachhaltigkeit eine gute Figur.

Ob Kamm oder Haarbürste, wir haben für jeden den perfekten Begleiter fürs Haare in Form bringen. So auch für den Herren. Auch wenn das Haupthaar sich so langsam lichtet, der Bart aber weiterhin fleißig wächst, haben wir eine perfekte Lösung: den Bartkamm.